Die Batterie deines iPads lässt sich nicht aufladen? Lesen Sie hier, wie Sie das Problem beheben können

ipad-Akku wird nicht geladen

Probleme beim Aufladen der iPad-Batterie

Wenn die Batterie Ihres iPads nicht mehr lädt, kann das sehr frustrierend sein. Um dieses Problem zu lösen, ist es wichtig, zunächst die möglichen Ursachen zu verstehen und dann die richtigen Lösungen anzuwenden.

Ursachen für eine nicht aufgeladene iPad-Batterie

Es gibt verschiedene Gründe, warum die Batterie eines iPads nicht mehr lädt. Hier sind einige häufige Ursachen:

  • Fehlerhaftes Ladekabel oder AdapterEin beschädigtes oder fehlerhaftes Ladekabel oder ein fehlerhafter Adapter kann dazu führen, dass das iPad nicht geladen werden kann.
  • Verschmutzter oder beschädigter LadeanschlussStaub und Schmutz im Ladeanschluss können die Verbindung zwischen dem Kabel und dem iPad beeinträchtigen.
  • Software-ProblemeVeraltete oder beschädigte Software kann dazu führen, dass das iPad nicht erkennt, dass es geladen wird.
  • Hardware-Probleme: Interne Hardware-Probleme, wie z. B. ein defekter Akku oder Ladeanschluss, können ebenfalls die Ursache sein.

Mögliche Lösungen für das Problem

Je nach Ursache gibt es verschiedene Lösungen, um die Batterie Ihres iPads wieder aufzuladen:

  • Überprüfen Sie das Ladekabel und den AdapterVergewissern Sie sich, dass das Ladekabel und der Adapter richtig funktionieren. Probieren Sie ein anderes Kabel und einen anderen Adapter aus, um zu sehen, ob das Problem dadurch gelöst wird. Für weitere Informationen, siehe ipad lädt nicht mehr.
  • Reinigen Sie den Ladeanschluss: Entfernen Sie Staub und Schmutz vorsichtig mit einem trockenen Zahnstocher oder einer weichen Bürste vom Ladeanschluss.
  • Aktualisieren Sie die Software: Prüfen Sie, ob auf dem iPad die neueste Version von iOS installiert ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie die Software über die Einstellungen.
  • iPad neu startenEin einfacher Neustart kann manchmal Softwareprobleme lösen, die das Laden verhindern. Hier mehr lesen ipad fährt nicht mehr hoch.
  • Kalibrieren Sie die BatterieEntleeren Sie die Batterie des iPad vollständig und laden Sie sie dann ohne Unterbrechung wieder auf. Dies kann dazu beitragen, die optimale Leistung der Batterie wiederherzustellen.

Wenn diese Lösungen das Problem nicht beheben, müssen Sie möglicherweise professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Unsere Experten bei FIXNOW sind bereit, Ihnen zu helfen mit ipad bootet nicht, nur Apfel-Logo und andere technische Probleme.

Schritte zur Lösung des Problems

Wenn die Batterie Ihres iPads nicht mehr aufgeladen wird, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie das Ladekabel und den Adapter

Eine der häufigsten Ursachen für Ladeprobleme ist ein fehlerhaftes Ladekabel oder ein fehlerhafter Adapter. Prüfen Sie zunächst, ob das Kabel und der Adapter ordnungsgemäß funktionieren.

  1. Visuelle Kontrolle: Überprüfen Sie das Kabel auf sichtbare Schäden wie Risse oder Brüche.
  2. Prüfung mit einem anderen KabelVersuchen Sie ein anderes Kabel und einen anderen Adapter, um zu sehen, ob das Problem dadurch gelöst wird.
Status Ladekabel Aktion
Keine sichtbaren Schäden Test mit einem anderen Kabel
Sichtbare Schäden Ersetzen Sie das Kabel

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel ipad lädt nicht mehr.

Starten Sie Ihr iPad neu

Manchmal kann ein einfacher Neustart des iPads das Problem lösen. Dadurch können Softwareprobleme behoben werden, die dazu führen, dass die Batterie nicht geladen wird.

  1. NeustartDrücken und halten Sie die Einschalttaste, bis der Schieberegler erscheint. Schieben Sie ihn zum Ausschalten. Halten Sie nach ein paar Sekunden die Einschalttaste erneut gedrückt, um das iPad neu zu starten.
  2. Erzwungener Neustart: Wenn ein normaler Neustart nicht funktioniert, versuchen Sie einen erzwungenen Neustart. Dies kann von Modell zu Modell unterschiedlich sein.
Modell Methode des erzwungenen Neustarts
iPad mit Home-Taste Halten Sie die Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
iPad ohne Home-Taste Drücken Sie schnell die Taste zum Erhöhen der Lautstärke, dann die Taste zum Verringern der Lautstärke und halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt.

Siehe unseren Artikel ipad fährt nicht mehr hoch für ausführlichere Anweisungen.

Kalibrieren Sie die Batterie Ihres iPads

Die Batteriekalibrierung kann dazu beitragen, die Genauigkeit des Batteriemessgeräts zu verbessern und eventuelle Ladeprobleme zu lösen.

  1. Volle AufladungVollständiges Aufladen des iPad auf 100%.
  2. Vollständig entladenVerwenden Sie das iPad, bis die Batterie vollständig entladen ist und sich das iPad automatisch ausschaltet.
  3. AufladenLaden Sie das iPad ohne Unterbrechung vollständig auf.
Schritt Aktion
1 Vollständiges Aufladen des iPad
2 Verwenden Sie das iPad, bis es ausfällt
3 Vollständig aufladen

Die Kalibrierung kann mehrere Zyklen erfordern, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Weitere Tipps zur Fehlerbehebung bei einem iPad finden Sie in unserem Artikel ipad bootet nicht, nur Apfel-Logo.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie das Problem einer nicht aufladbaren iPad-Batterie möglicherweise beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es sinnvoll sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

de_DEDE
Nach oben blättern

VON 1/04 BIS 15/04

-10%

Zur iPad-Reparatur

(ameliabooking)
×