iPad-Reparatur: Was tun, wenn Ihr iPad nur mit dem Apple-Logo hochfährt?

ipad lädt nicht mehr

Probleme beim Starten des iPad

Wenn Ihr iPad am Apple-Logo hängen bleibt, kann das eine frustrierende Erfahrung sein. Glücklicherweise gibt es mehrere Schritte, die Sie versuchen können, um dieses Problem zu lösen.

Dass Ihr iPad am Apple-Logo hängen bleibt, ist ein häufiges Problem, das mehrere Ursachen haben kann. Dieses Problem kann beim Starten des iPad auftreten und dazu führen, dass das Gerät nicht über den Bildschirm mit dem Apple-Logo hinausgeht. Dadurch wird Ihr iPad unbrauchbar, bis das Problem behoben ist.

Mögliche Ursachen und Lösungen

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für das Steckenbleiben beim Apple-Logo. Im Folgenden finden Sie eine Liste der häufigsten Ursachen und deren Lösungen.

Mögliche Ursache Lösung
Software-Probleme Führen Sie einen Soft-Reset durch oder aktualisieren Sie die Software. Siehe unseren Artikel über ipad fährt nicht mehr hoch für weitere Einzelheiten.
Unzureichende Batterie Stellen Sie sicher, dass das iPad ausreichend aufgeladen ist. Prüfen Sie den Batteriestatus. Lesen Sie unseren Artikel über ipad-Akku wird nicht geladen für Tipps.
Hardware-Probleme Wenden Sie sich für professionelle Hilfe an einen Reparaturdienst wie FIXNOW.
Beschädigung von Anwendungen oder Daten Versuchen Sie, Ihr iPad über iTunes oder den Finder wiederherzustellen.

Es ist wichtig, die möglichen Ursachen systematisch zu untersuchen und die empfohlenen Lösungen auszuprobieren. Ausführlichere Anweisungen zur Lösung von Startproblemen finden Sie in unserem Artikel über ipad lädt nicht mehr.

Schritte zur Lösung des Problems

Wenn Ihr iPad nicht über das Apple-Logo hinaus startet, gibt es einige Schritte, die Sie befolgen können, um dieses Problem zu lösen. Im Folgenden finden Sie die detaillierten Schritte.

Prüfen Sie die Batterie

Einer der ersten Schritte besteht darin, die Batterie Ihres iPads zu überprüfen. Eine leere oder defekte Batterie kann dazu führen, dass Ihr iPad am Apple-Logo hängen bleibt.

  1. Schließen Sie Ihr iPad an ein Ladegerät an.
  2. Warten Sie ein paar Minuten, um zu sehen, ob das Batteriesymbol erscheint.
  3. Wenn das Batteriesymbol nicht erscheint, versuchen Sie ein anderes Ladegerät oder Kabel.
Problem Lösung
iPad lässt sich nicht aufladen Versuchen Sie ein anderes Ladegerät
Kein Batteriesymbol Warten Sie ein paar Minuten, verwenden Sie ein anderes Kabel

Weitere Informationen zu Batterieproblemen finden Sie in unserem Artikel ipad-Akku wird nicht geladen.

Durchführen eines Soft Reset

Ein Soft-Reset kann helfen, das iPad ohne Datenverlust neu zu starten. Dies kann oft helfen, kleinere Softwareprobleme zu beheben.

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt.
  2. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.
  3. Lassen Sie die Tasten los und warten Sie, bis Ihr iPad neu gestartet ist.
Problem Lösung
iPad bleibt am Apple-Logo hängen Einen Soft-Reset durchführen

Ausführlichere Anweisungen finden Sie in unserem Artikel ipad fährt nicht mehr hoch.

Aktualisieren Sie die Software Ihres iPads

Manchmal kann eine veraltete Software dazu führen, dass das iPad beim Hochfahren abstürzt. Eine Aktualisierung der Software kann dieses Problem lösen.

  1. Schließen Sie Ihr iPad an einen Computer mit iTunes an.
  2. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr iPad aus.
  3. Klicken Sie auf "Nach Updates suchen" und folgen Sie den Anweisungen, um die neueste Software zu installieren.
Problem Lösung
Veraltete Software Aktualisierung über iTunes

Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihres iPad finden Sie unter ipad lädt nicht mehr.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie versuchen, das Problem zu lösen, dass das iPad nicht über das Apple-Logo hinaus hochfährt. Sollte das Problem weiterhin bestehen, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

de_DEDE
Nach oben blättern

VON 1/04 BIS 15/04

-10%

Zur iPad-Reparatur

(ameliabooking)
×